Ein Pizzaofen verfälscht Emissionsmessungen in Montreal

Montrealer können jetzt besser atmen… Bis Ende 2016 hat eine Luftmessstation falsche Werte registriert, da sie direkt neben dem Schacht eines Pizzaofens eingerichtet war, dessen Rauch die gespeicherte Schadstoffrate verfälscht hat. 2016 hat die Stadt 29 Tage mit hohen Luftverschmutzung berechnet, gegen 64 Tage 2015, bevor die entsprechende Messstation abgebaut wurde.