In NRW sollten Autobahnen zukünftig auch zur Umweltzone gehören

Im Kampf gegen Luftverschmutzung und für die Reduzierung des Verkehrs wird es in NRW vorgeschlagen, dass die Autobahnen A40, A42 oder noch die A2 Teil der Umweltzone werden. In der Tat fahren derzeit diese drei Autobahnen durch die große Umweltzone Ruhrgebiet aber sind von den vorgeschriebenen Verkehrseinschränkungen und Vignettenpflicht nicht betroffen.  Dies sollte alternativlos sein, um die Schadstoffemissionen in der Region deutlich zu reduzieren. In anderen Ländern Europa gelten Umweltzonen auch für Autobahnen, wie zum Beispiel in Frankreich oder Österreich.