Vitamin B Einnahme stärkt die Abwehr gegen Luftverschmutzung

Eine Studie des französischen Instituts für öffentliche Gesundheit zeigt, dass eine Vitamin-B-Einnahme die Auswirkung der Luftverschmutzung auf die menschliche Gesundheit reduzieren kann. Menschen, die mehr Vitamin B einnehmen sind weniger von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen als anderen. Es bleibt aber eine präventive Lösung, die öffentliche Maßnahmen zu Reduzierung der Luftverschmutzung nicht ersetzen kann und soll.