Alte Fahrzeuge zu verbieten genügt nicht

Das neulich vom Rathaus von Barcelona angekündigte Fahrverbot für Fahrzeuge, die älter als 20 Jahre sind, war nach Aussagen der Verwaltung nicht ernst gemeint. Nichtsdestotrotz haben sich Experten bereits diesbezüglich deutlich geäußert: Ein Fahrverbot nur für alte Fahrzeuge ist auch noch nicht genug. Andrés Alastuey, ein Experte des Spanischen Landesforschungsinstitut (CSIC), bestätigt dass „wenn wir eines vom Dieselgate der Volkswagen Emissionen gelernt haben ist es, dass uns die Technologie fehlt, um Fahrzeugemissionen zu messen und zu reduzieren“. Die effektivste Lösung, so die Experten, wäre die Einfahrt von allen Fahrzeugen in die Stadt zu verbieten.