Bereits 5 Millionen Crit’Air Vignetten sind in Frankreich ausgegeben worden

Ségolène Royal, französische Umweltministerin, hat vor dem Senat angekündigt, dass bereits 5 Millionen Crit’Air Vignetten in Frankreich ausgegeben wurden. Laut Ségolène Royal soll darüber hinaus die Annährung des steuerlichen Unterschiedes zwischen Benzin und Diesel der nächste Schritt gegen die Luftschadstoffe werden. Das bedeutet, dass auch die Preise an den Zapfsäule angeglichen werden und Steuervoreile für Dieselfahrzeuge langfristig abgeschafft werden.