Umweltzone Grenoble ZCR - Frankreich

Feinstaub, Stickoxide und Ozon können Einfluss nehmen auf die Gültigkeit von Plaketten.
Informieren Sie sich hier über den aktuellen und zukünftigen Gültigkeits-Status der Plaketten.

Gültigkeit der Plaketten heute, 15.12.2017.

Es gibt keine Vorwarnung.

Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit nicht erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit verboten.

ZCR-Umweltzone Stadt Grenoble

Die Stadt Grenoble hat im November 2016 die Einführung einer Umweltzone ab dem 01.01.2017 beschlossen. Diese ZCR Umweltzone („Zone à Circulation Restreinte) umfasst das gesamte Zentrum der Stadt. Die mit der Umweltzone verbundenen Fahrverbote gelten ab 01.01.2017 zuerst nur für leichte Nutzfahrzeuge (N1) bis 3,5t mit einem Zulassungsdatum bis zum 30.09.1997 sowie für LKWs (N2 und N3), die bis zum 30.09.2001 zugelassen worden sind.

Die ZCR-Zone Grenoble umfasst die Altstadt von Grenoble. Westlich verläuft die Grenze der Zone entlang des Flusses Drac bis zur Mündung mit dem Fluss Isère. Östlich verläuft die Grenze entlang des Flusses Isère bis zur Straße D1090, die mit der Straße D1532 bis zum Fluss Drac erweitert wird. Die beiden Straßen bilden die südliche Grenze der ZCR-Zone Grenoble.

Tabellarische Übersicht über die Umweltzone

Name der Umweltzone: Grenoble ZCR

Umweltzone angekündigt am: 11.2016

Umweltzone in Kraft seit: 01.01.2017

Art der Umweltzone: Ständig gültig

Aktuelle Pflicht für Plaketten: LKW und Leichte Nutzfahrzeuge.

Aktuell ab 01.01.2017 erlaubte Plaketten-Klassen: E,1,2,3,4,5 (sauberste Klasse = E und 1).

Verschärfung erlaubte Plaketten-Klasse: Derzeit nicht bekannt.

Sonderregelung für Grenoble: Für LKW und Busse > 3,5 t ist das Fahrverbot an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 19h - 06h aufgehoben.

Fahrverbote: LKW >3,5 t der Klassen N2, N3 mit Zulassungsdatum bis 30.09.2001 und leichte Nutzfahrzeuge <N1 mit Zulassungsdatum bis 30.09.1997.

Geldbußen: 68-375 Euro.

Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone: Die ZCR-Umweltzone Grenoble umfasst die Altstadt von Grenoble. Westlich verläuft die Grenze der Zone entlang des Flusses Drac bis zur Mündung mit dem Fluss Isère. Östlich verläuft die Grenze entlang des Flusses Isère bis zur Straße D1090, die mit der Straße D1532 bis zum Fluss Drac erweitert wird. Die beiden Straßen bilden die südliche Grenze der ZCR-Zone Grenoble.

Besonderheiten: Eine Plakettenpflicht für PKW, Busse, Zwei-, Drei- und leichte motorisierte Vierräder ist derzeit (im Gegensatz zu LKW und Leichten Nutzfahrzeugen) noch nicht Pflicht, wird aber erwartet.

Achtung: Die ZCR-Zone Grenoble wird durch die ZPA-Zone Grenoble umgeben. Bei Auslösung eines Luftverschmutzungsalarmes in der ZPA-Zone gelten deren Regeln auch in der ZCR-Zone.

Hier bestellen Sie eine französische Crit'Air Vignette für französische ZCR/ZPA Umweltzonen in Frankreich
Hier bestellen Sie eine französische Crit'Air Vignette für französische ZCR/ZPA Umweltzonen in Frankreich

 

 

.