Umweltzone Straßburg ZPA - Frankreich

Finstøv, kvælstofoxid og ozon kan have indvirkning på miljømærkaters gyldighed
Her kan du læse mere om status på miljømærkaternes aktuelle og kommende gyldighed

Miljømærkatens gyldighed i dag, 23.08.2017

Es gibt keine Vorwarnung.

Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist derzeit erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Krafträder

Zweirädrige oder dreirädrige Fahrzeuge sowie leichte vierrädrige Fahrzeuge

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Die Einfahrt in die Zone ist weiterhin erlaubt.
Personenbeförderung

Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.
Güterbeförderung

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit mindestens 4 Rädern

Die Einfahrt ist derzeit erlaubt.
Keine Einschränkungen. Die Einfahrt ist erlaubt.

ZPA-miljøzone i Strasbourg

Eurometropole Strasbourg (området i og omkring Strasbourg) meddelte 13. februar 2017, at Crit'Air-miljømærkaten indføres for hele regionen. I juli 2017 vedtog man, at ZPA-zone Strasbourg træder i kraft den 01.11.2017.

I løbet af vinterhalvåret er der mange dage, hvor Strasbourg og Region Alsace lider under en kraftig luftforurening. Dette er grunden til, at Strasbourgs myndigheder nu har besluttet at indføre en såkaldt luftbeskyttelseszone (ZPA) i Métropole Strasbourg (storkommunen Strasbourg). Målet er, at mængden af skadelige stoffer og udledninger af drivhusgasser i området i og omkring Strasbourg skal være reduceret med 30 % i 2020.
Den franske métropole Strasbourg (Strasbourg og de omkringliggende områder) befinder sig i Departement Bas-Rhin i Region Grand Est, og består af 33 byer. Administrationen befinder sig i Strasbourg.
Denne métropole dækker et område på 340,0 km² med omkring 484.000 indbyggere.

Grænserne for ZPA-miljøzone i Strasbourg

Mod nord afgrænses den ca. 13 km brede og 22 km lange métropole af Eckwersheim Kommune, mod vest afgrænses den af Blaesheim Kommune, mod syd af Plobsheim Kommune og mod øst af Rhinen og den tyske by Kehl.
Motorvejene A35 fra og mod Mulhouse/Basel, A4 fra og mod Metz og N4 mod Nancy fører alle igennem Métropole Strasbourg.

Oversigt i tabelform over miljøzonen

Name der Umweltzone: Straßburg ZPA

Umweltzone angekündigt am: 13.02.2017

Umweltzone in Kraft seit: 01.11.2017

Art der Umweltzone: Geplant: Wetterbedingte Luftschutzzone, gültig ab dem 5. Tag einer Luftverschmutzungsspitze (> 80 µg/m³ Feinstaub) nach der Vorwarnstufe (> 50 µg/m³ Feinstaub).

Aktuelle Pflicht für Plaketten: Geplant: Ab dem 5. Tag der Luftverschmutzungsspitze für PKW, LKW, Busse, Leichte Nutzfahrzeuge, Zwei-, Drei- und leichte motorisierte Vierräder.

Aktuell demnächst erlaubte Plaketten-Klassen: Geplant: E, 1, 2. Die Klassen 3, 4 und 5 je nach Höhe und Dauer der Luftverschmutzung (sauberste Klasse = E und 1). Gerade und ungerade Kennzeichen können zur Einfahrt verboten werden.

Verschärfung erlaubte Plaketten-Klasse: Derzeit nicht bekannt.

Fahrverbote (temporär) Geplant: Fahrzeuge ohne Crit'Air Vignette und ohne ausreichende Crit'Air Vignetten-Klasse je nach Höhe und Dauer der Luftverschmutzung. Gerade und ungerade Kennzeichen der Klassen 3, 4 und 5 können abwechselnd verboten werden.

Fahrverbote (ständig): Derzeit nicht bekannt.

Geldbußen: 35-375 Euro.

Gebiet/Ausdehnung der Umweltzone: Die ZPA Luftschutzzone der Metropole Straßburg wird im Norden begrenzt durch die Gemeinde Eckwersheim, in westlicher Richtung durch die Gemeinde Blaesheim und in südlicher Richtung durch die Gemeinde Plobsheim sowie in östlicher Richtung durch den Rhein und die deutsche Stadt Kehl. Durch die Metropole Straßburg hindurch führen die Autobahnen A35 von und nach Mülhausen/Basel, die A4 von und nach Metz sowie die N4 nach Nancy.

Besonderheiten: Nach Eintreten der Luftverschmutzungsspitze gelten die Fahrverbote und Einschränkungen der Plaketten-Klasse auch für die innerhalb der ZPA-Zone liegende ZCR-Zone Straßburg.

Her kan du bestille en fransk Crit'Air-miljømærkat til ZCR-miljøzoner i Frankrig

 

 

.