Aktuelle Meldungen zur Crit'Air, Umweltzonen und Luftschadstoffen

Alarmstufe wegen Feinstaub in den Antillen ausgerufen

Die französischen Inseln in den Antillen leiden seit ein paar Tage unter extrem starker Luftbelastung. Verantwortlich dafür sind vor allem Feinstäube, die durch Verkehr produziert werden und viel Sand aus der Sahara enthalten. Dies Zeigt, dass Inseln trotz viel Wind und wenig Verkehr auch sehr stark betroffen sein können. Die EU-Übersee Gebiete dürfen übrigens auch die in den EU-Richtlinien festgelegten Emissionswerte nicht überschreiten. In der Zukunft soll die Crit’Air Vignette auch in den Übersee-Gebieten Frankreichs eingeführt werden.