Aktuelle Meldungen zur Crit'Air, Umweltzonen und Luftschadstoffen

Greenpeace fordert die Einrichtung von Luftschutzzonen vor Schulen

In München haben Umweltschützer von der Organisation Greenpeace zwei Wochen lang den Stickstoffdioxid-Gehalt vor 20 Grundschulen gemessen. Nur an drei dieser Schulen wurden die im Gesetz festgelegten Werte von 40 µg/m³ eingehalten. Als Konsequenz fordert die Umweltorganisation die Einrichtung von Luftschutzzone vor Schulen durch Fahrverbote.