Die Crit’Air Kategorien und die betroffenen Fahrzeugtypen

Um die Zuordnung einer Crit’Air Vignette zu einem Fahrzeugtyp vornehmen zu können, muss zunächst ein Fahrzeug in Frankreich einer jeweiligen Fahrzeugtype zugeordnet werden. Die Fahrzeuge lassen sich wie folgt in die 3 Typen-Gruppen L, M, N unterteilen:

  • Ein PKW zählt zur Type M1: Transport von Personen bis 8 Sitzplätze (plus Fahrersitz) Gesamtgewicht bis 3,5 t
  • Ein Bus zählt zur Type M2 oder M3: Transport von Personen ab 8 Sitzplätze (plus Fahrersitz), ab 3,5 t bis 5 t entspricht M2. Der Transport von Personen ab 8 Sitzplätze (plus Fahrersitz), ab 5 t entspricht M3
  • Ein Nutzfahrzeug zählt zur Type N1: Transport von Waren, Gesamtgewicht bis 3,5 t
  • Ein LKW zählt zur Type N2 oder N3: Transport von Waren, Gesamtgewicht ab 3,5 t bis 12 t entspricht N2. Der Transport von Waren, Gesamtgewicht ab 12 t entspricht N3
  • Motoräder, Mofas, Dreiräder und 4-rädrige Leichtfahrzeuge bis 400kg zählen zu den Fahrzeugtypen L1-L7

Alle Fahrzeugtypen finden sich detailliert im Décret 2016-697 vom 27.05.2016, Code de la Route - Article R311-1.