Die Umweltzone Madrid wirkt!

Seit dem 01.11.2018 ist die Innenstadt Madrid eine Umweltzone geworden, wo alle die Fahrzeuge ohne Umweltplakette von Fahrverboten betroffen sind. Praktisch sind Benziner vor 2000 und Dieselfahrzeuge vor 2006 zugelassen verboten. Seitdem ist die Stickoxidbelastung um 48% auf 22µg/m³gesunken! Schlechte Nebenwirkungen in andere Viertel wurden auch nicht festgestellt