Choose your language:
Deutsch
English
Español
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Mehr Platz für Fußgänger in der Schweiz

In der Schweiz haben Fußgängen ihre eigenen Verbände, die für sanfte Mobilität kämpfen. Seit 1996 wurden Zonen mit Tempo-20 eingeführt und die Straßen sind besser zwischen Fußgänger, Auto- und Fahrradfahrer verteilt. Brauchen auch Franzosen/Deutschen/Polen/Spanier/Briten gegenüber der Automobilindustrie eine ähnliche Fußgängerlobby?