"GreenZenTag" Aktion in Grenoble

In Zusammenarbeit mit dem „Experimentellen Labor für Mobilität“ (Lemon) hat die Metropolregion Grenoble ein neues Experiment zur Luftreinhaltung gestartet. Bis Mitte März werden die Stadtbusse mit den Feinstaubsensoren (PM10, PM2,5 und PM1) ausgestattet, was die Messungen des ATMO-Verbandes ergänzen könnte.