Choose your language:
Deutsch
English
Español
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

Bald auch Umweltzonen in Russland?

Die Städte Moskau und St Petersburg planen dauerhafte Fahrverbote einzuführen, um die Luftverschmutzung zu verringern. In Moskau könnten dann die Euro-0 bis 3 Autos vom Fahrverbot betroffen sein, was 60% des Verkehrs entspricht! Das Kamerasystem, um die Kontrolle durchzuführen, bleibt bisher noch eine Herausforderung, da nur Fahrzeuge, die nach 2011 gebaut wurden, bereits im zentralen System eingetragen sind.