Fahrverbot in Madrid

Aufgrund der schlechten Luftqualität wurde letzte Woche die temporäre Umweltzone "M-30" in Madrid aktiviert. Zwischen den Feiertagen war mit wenig Verkehr zu rechnen. Aus diesem Grund hat sich die Situation bereits verbessert und die Verkehrsbeschränkungen wurden aufgehoben.