Andauernde Luftverschmutzung in Sarajevo

Jedes Jahr im Winter fängt die Saison der Luftverschmutzung an. Woran liegt das? Zuerst einmal am Heizen mit Kohle und mit Holz, was viel Feinstaub ausstößt. Die hohen Stickoxidausstoße sind auf den Autoverkehr und Dieselfahrzeuge zurückzuführen, die zwei Drittel des nationalen Fuhrparks in Bosnien Herzegowina darstellen und manchmal älter als 1991 sind. Laut der bosnischen Umweltorganisationen verstehen die Behörden allerdings nicht, wie ernst die Lage ist.