Verzicht auf die City-Maut

Der Plan war, dass jedes Fahrzeug, das in eine Großstadt einfährt, ein City-Maut zwischen 2,50 und 5 Euro zahlen muss. Ohne das System zu behindern, hatten die Bürgermeisterin von Paris und anderer Städte bereits ihre Zurückhaltung geäußert. Die Sorge gerade einkommensschwachen Menschen zu bestrafen, die auch in den letzten 2 Wochen demonstriert haben, hat die Regierung endlich davon überzeugt, diese City-Maut letztendlich aus dem Mobilitätsgesetz zu entfernen.