Die LKW-Plakette wird verschoben

Ursprünglich plante die Regierung die Einführung einer Plakette, um die Straßeninfrastruktur zu finanzieren. Diese Maßnahme, die 500 Millionen Euro pro Jahr einbringen sollte, wird 2019 doch nicht in Kraft treten. Dieser Rückzug der Regierung steht im Zusammenhang mit der Opposition des Verkehrssektors, der sich mit der Manifestationsbewegung „Gelben Notwesten" zusammenschließen könnte.