Es fehlen saubere Busse in Paris

Insgesamt bezieht sich der aktuelle Fuhrpark der Transport-Gesellschaft RATP auf 4700 Busse: 800 hybride, 74 elektrische und 140 mit Gas betriebene. Wie die kommende Ausschreibung es plant, sollte die RATP sich bis 2025 mit „100% sauberen Fahrzeugen“ ausgerüstet haben. Bevor die ersten Lieferungen im Jahr 2020 kommen, fehlen aber noch Busse bzw. saubere Busse, weswegen 118 alte Dieselfahrzeuge wieder in Betrieb kommen werden müssen. Dies zeigt, wie die auf dem Zettel geplante Verkehrswende sich oft verzögern kann.