Marsch gegen die Luftverschmutzung

Das Kollektiv "Respir'action" organisierte gestern einen Marsch, um das Bewusstsein für die Gefahren der Luftverschmutzung zu schärfen.Eindrucksvoll marschierten die Mitglieder des Kollektivs wie ein Trauerzug und erinnerten daran, dass die Luftverschmutzung jedes Jahr zu 7 Millionen Todesfälle auf der Welt, 48.000 in Frankreich und 10.000 in der Region Ile-de-France führt.