Ist City-Maut gerecht?

Im neuen Gesetzentwurf für die Mobilität (Frankreich) steht, dass Städte die Möglichkeit haben sollen eine City-Maut einzuführen, wie diese schon in London existiert, um den Verkehr und gleichzeitig die Belastung zu reduzieren. Der grüne Politiker Yannick Jadot, hat sich trotzdem dagegen geäußert. Ein solches System sei eine soziale Diskriminierung, u.a. weil Parkplätze bzw. freie Parkplätze außerhalb der Städte fehlen. Das Crit’Air System existiert schon und ist für die Verbesserung der Luftqualität geeignet. Als zusätzliche sozial Maßnahme plädiert er außerdem für die Verdoppelung der Umtauschprämie.