Was denken die Pariser über die Luftverschmutzung?

Allgemein finden die Pariser die Luftqualität besorgniserregend (64%). Genug informiert sind sie aber nicht und einigen Vorurteilen werden bestätigt. 77% der Pariser zum Beispiel denken immer noch, dass man auf die Straße am meisten von der Luftverschmutzung betroffen ist, obwohl die Autofahrer eine schlechtere Luft einatmen als die Fußgänger. Letztendlich gibt es ziemlich wenig Widerstand gegen dringende notwendige Maßnahme. 80% der Befragten sind sogar für Fahrverbote im Fall einer Luftverschmutzungsepisode, um gegen die Luftverschmutzung zu kämpfen.