Todesfälle wegen Ozon

Ozon ist ein sekundärer Schadstoff, der durch die Kombination von Hitze und Schadstoffe wie NOx entsteht. Die Ozonbelastung löst zum Beispiel Husten, Hals-, Nasen- und Augenreizungen, Kurzatmigkeit oder auch Asthmaanfälle aus. Dies ist besonders gefährlich bei empfindlichen Personen und führt jedes Jahr zur geschätzten 500 frühzeitigen Todesfällen in Frankreich.