Was tun gegen die Luftverschmutzung in der Nähe von Häfen?

Besonders umweltbelastend sind die Schiffe in den Häfen, welche so viele Schadstoffe wie 10.000 bis 30.000 Fahrzeuge ausstoßen. In Marseille, dem heute viertgrößten Kreuzfahrthafen Europas, verursacht der Schriftverkehr schätzungsweise 10% bis 20 % des Feinstaubs. Der Grund dafür ist die Art des verwendeten Brennstoffs: Schweres Heizöl („heavy fuel-oil“ », HFO) ist zwar billig, aber viel umweltbelastender als andere Brennstoffe. Die Ergebnisse einer Studie, um das Mittelmeer als SECA- oder gar ECA-Gebiet zu klassifizieren und damit Schwefel- und Stickoxide zu reduzieren, werden am 06.-07.09.2018 in Marseille vorgestellt.