Kinder stärker von Luftverschmutzung betroffen

Laut einer vor kurzem in der Zeitschrift "Environmental pollution" veröffentlichten Studie sind Babys und Kleinkinder stärker der Luftverschmutzung ausgesetzt als Erwachsene. Die Kinderwagen befinden sich viel näher an den Auspuffen und die Feinstaubkonzentration ist hier um 60% höher als oben bei den Erwachsenen.