Oberrheinregion und mehrfache Plaketten

In der Plenarsitzung vom 18.06.2018 stimmte der deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinrat für die gegenseitige Anerkennung von Umweltplaketten in der Oberrheinregion. Die Idee ist, die Fahrer in der Region davon zu befreien, mehrere Plaketten kaufen zu müssen, um auf beiden Seiten der Grenze zu reisen. Grenzüberschreitende Zusammenarbeit? Bilaterale nationale Abkommen? Neue europäische Regelungen? Die Resolution wurde an mehrere Gremien übermittelt.