Messung der Luftverschmutzung durch „Ecotaxbrücke“

Nächsten Monat wird die NGO ICCT (International Council on Clear Transportation) in Paris Tests zur Messung der Luftverschmutzung mit dem von der amerikanischen Firma HEAT entwickelten EDAR-System (Emission Detection and Reporting) durchführen. Die in den Vereinigten Staaten oder Schottland durchgeführten Tests dieses Systems haben die Wirksamkeit dieses Radars zur Analyse aller Arten von Schadstoffen bewiesen. Die Ecotaxbrücke könnten in der Zukunft die Luftverschmutzung durch das EDAR-System kontrollieren.