Slowakei: immer noch keine Sanktionen

Seit 9 Jahren überschreitet die Slowakei die zugelassenen Obergrenzwerte für Feinstaub aber die Luftqualität hat sich seitdem verbessert. Die Europäische Kommission bekräftigt, dass sie die Verträge überwacht, allerdings braucht es Zeit, um Ergebnisse der vom Staat ergriffenen Maßnahmen zu sehen. Diese Zeit muss man den Staaten zugestehen bevor Sanktionen ausgesprochen werden.