Bessere Luftqualität in Lyon

Die Luftqualität hat sich 2018 in Lyon verbessert! Dies ist die Feststellung des Luftqualitätsüberwachungsinstituts ATMO Auvergne-Rhône-Alpes. Tatsachlich wurden in Lyon 2016 und 2017 mehrere Luftverschmutzungsspitzen registriert. Im Vergleich zur diesen 2 Jahren sind die 3 Warnmeldungstage von letztem Winter wenig. Die Erneuerung der Fahrzeugflotte und die von der Präfektur vorbereitete Maßnahmen tragen ebenfalls zur Verbesserung bei.