Maßnahmen mit zu langen Fristen!

Die Behörden setzen verschiedene Maßnahmen um, um die Auswirkungen des Straßenverkehrs auf die Luftqualität zu verringern. Plakette, Fahrverbote, Dieselfahrverbote.... aber das befriedigt die Umweltschutzverbände nicht, die Zielesetzung bis Grenzwerte bis 2025 oder sogar 2030 einzuhalten, für sehr unzureichend halten. Wäre es möglich, in wesentlich kürzerer Zeit strengere Beschränkungen einzuführen?