Diesel, Partikelfilter und Luftverschmutzung

Medizinische Forschungen verurteilen neue Geräte zur Kontrolle der Stickoxidemissionen. So sind beispielsweise Partikelfilter gesundheitsschädlicher als erwartet. Sie filtern Emissionen, setzen aber Nanopartikeln frei. Diese Partikeln sind so fein, dass sie leichter in die Atmungsorgane eindringen und das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigen.