Ende der Luftverschmutzungsspitze

Nach einer Periode der Luftverschmutzung in ganz Frankreich hat sich die Situation mit relativ guten Luftqualitätswertem stabilisiert. In Toulouse endete gestern Abend der letzte Verschmutzungsalarm. In dieser südlichen Stadt befürchteten die Bewohner bereits Verkehrsbeschränkungen mit den Crit'Air Vignetten, eine Maßnahme, die im November in der rosafarbenen Stadt eingeführt wurde.