Luftverschmutzung in Toulouse

Laut einer Studie des regionalen Luftqualitätsüberwachungsinstituts ATMO Okzitanien macht der Flughafen Toulouse nur 6% der gesamten Schadstoffemissionen der Metropole aus. Diese Studie zeigt, dass der Flughafen Toulouse-Blagnac für 5 % der Stickoxidemissionen und 2 % der Feinstaubemissionen verantwortlich ist. Dies ist weitaus weniger als die Auswirkungen des Straßenverkehrs, der auf über 82 % bei den Stickoxidemissionen und fast 60 % bei den Feinstaubemissionen geschätzt wird.