Luftverschmutzung in Prag

Tschechien ist eines der Ländern, die von Brüssel einberufen wurden. In Prag hat ein Vertreter des Umweltzentrums der Karls-Universität bestätigt, dass die Schadstoffkonzentration in der Hauptstadt doppelt so hoch ist wie die EU-Grenzwerte. Der Verkehr gilt als eine der Hauptursachen. Im Gegenteil dazu spielt die Industrie in den ländlichen Gebieten eine stärkere Rolle. Aber, da die Verschmutzungswolken sich bewegen, muss die Herausforderung auch auf einer internationalen Ebene geprüft werden. Die Luftverschmutzung eines Landes ist ein Problem für seine Nachbarn!