Elektro Verkehr in Hamburg

Die deutsche Regierung unterstützt das Übergangsprojekt zur vollständigen Elektroflotte in Hamburg. Ein Budget von 8,6 Millionen Euro ist nun verabschiedet worden, um die Infrastrukturen der Bushaltestelle zu verbessern und emissionsfreie Busse zu kaufen. Ziel ist es schrittweise die 1.500 Fahrzeuge der Flotte zu ersetzen. Die Firma HACHBAHN und VHH werden auch zur Projektfinanzierung beitragen, deren Gesamtbetrag auf rund 24,4 Millionen Euro veranschlagt wurde.