Forschung zu den gesundheitlichen Folgen der Luftverschmutzung

In der Hauts-de-France arbeiten das Universitätskrankenhaus (CHU) und das Institut für Luftreinhaltung zusammen, um die gesundheitlichen Folgen der Luftverschmutzung zu untersuchen. Die Anzahl der Besuche in der Notaufnahme werden mit den gemessenen Schadstoffwerten verglichen. Wenn die Folgen offensichtlich sind, können die Regierungen wirksamere und sogar personalisierte Maßnahmen ergreifen.