Luftverschmutzungsalarm in Französisch-Guyana!

Die Luftqualität in Französisch-Guyana ist seit dem 26. Dezember sehr schlecht. Die Präfektur von Cayenne aktivierte am Donnerstag den 4. Januar, den maximalen Alarmzustand und warnte die Bevölkerung vor Gesundheitsgefahren. Es ist ratsam, sich vor Außenluft zu schützen und sich um empfindliche und besonders betroffene Personen zu kümmern.