Alarmierende Luftverschmutzung in Ho-Chi-Minh-Stadt

Ein Vertreter des Vietnamesischen „Institute for Environmental and Natural Resources” berichtet, dass die Luftverschmutzung in Ho Chi Minh City ein alarmierendes Niveau erreicht hat. Laut Messungen, die in 12 verschiedenen Orten gesammelt geworden sind, sind vor allem Bauarbeit, die Industrie und der Verkehr dafür verantwortlich. Der Verkehr verursacht allein 85% der Kohlenmonoxid Emissionen.