Annecy und Chambery: Luftverschmutzungs-Phase

Seit gestern gibt es eine Luftverschmutzungsspitze in den französischen Regionen von Savoie und Haute-Savoie. Die lokalen Behörden haben eine Maßnahme beschlossen, die darauf abzielt, die Fahrer zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zu ermutigen. In Annecy wird das „pass air pur“ für 1€ erhältlich sein. Dieses gestattet die Nutzung des öffentlichen Verkehrs für den ganzen Tag. In Chambery wird ebenfalls der Bus Ticketpreis reduziert. Die Maßnahme könnte verlängert werden, falls die Verschmutzungsspitze andauert.