Sofia: Stärkste Luftverschmutzung der EU

Seit einigen Jahren misst die Hauptstadt von Bulgarien regelmäßig die höchsten Luftverschmutzungswerte der EU. Auch die von den Europäischen Gesetzen festgelegten Werte wurden in 25 bulgarischen Städte überschritten.  Aus diesem Grund fand am Freitag einer politischen Konferenz zur Thema Luftqualität statt. Hierbei sagte Umweltminister Neno Dimov, dass Feinstaub das Hauptproblem sei. Wenn konkrete Maßnahmen nicht schnell implementiert würden, könnte der Europäische Gerichtshof die bulgarische Regierung bestrafen.