Welche Konsequenzen der Schließung des „Quais de Seine“ in Paris?

In Paris sind die Fernstraßen entlang des Flusses Seine „Quais de Seine“ für den Verkehr gesperrt. Es sieht so aus, als ob die Maßnahme gemischte Ergebnisse hätte. Das Luftverschmutzungsproblem wurde nicht gelöst, sondern verschoben. Dazu zeigt eine neue Studie von der Organisation „Bruitparif“, dass sich die Lärmbelastung in der Hauptstadt verstärkt. Wäre der differenzierte Verkehr eine wirksamere Lösung?