Straßburg verbietet Diesellieferfahrzeuge

Straßburg wird ab September 2018 ein permanentes Fahrverbot für dieselbetriebene Lieferfahrzeuge einführen. Der Ausschluss von Dieselfahrzeugen erfolgt durch Erkennung anhand der Crit'Air Vignette. Zunächst werden nur alte Fahrzeuge von der Beförderung verbannt, dann alle Diesel-Lieferfahrzeuge bis 2022. Darüber hinaus verpflichtet sich die Stadt, keine Dieselfahrzeuge für die kommunale Flotte mehr zu erwerben.