Winterverschmutzung

Die kalte Jahreszeit beginnt und man fragt sich, was das Wetter mit der Luftverschmutzung anstellt. Nach der Sommerhitze, welche die Luft über den Städten stagnieren ließen, können wir auch zwischen November und Februar Verschmutzungsepisoden erwarten, da die Wolkendecke dichter als im Rest des Jahres ist. Dies führt zu einer Konzentration der Emissionen in städtischen Gebieten.