Autofreien Tag in Barcelona

Zum Weltweit Autofreien Tag am 22. September, werden 76 Straße in Barcelona für den Verkehr gesperrt sein. Verschiedene Aktivitäten werden den ganzen Tag über in Barcelonas Straßen stattfinden, alle sind mit dem Thema des Nahverkehrs und nachhaltiger Mobilität verbunden. Die lokalen Autoritäten erhoffen sich auch, die Reaktion der Menschen auf ein großräumiges Fahrverbot zu ergründen. Ab Dezember soll in Barcelona eine große ZPA Zone eingeführt werden, woraufhin solche Szenarien öfter stattfinden könnten.