China – Die Regierung will keine Diesel Motor mehr

Frankreich und Großbritannien möchten den Verkauf von Verbrennungsmotoren bis 2040 beenden. In Deutschland kommt es noch nicht in Frage. Aber die chinesische Regierung hat mehrere Maßnahmen entschieden, um Schluss mit den Verkäufen der Dieselmotoren zu machen. Auf Grund der Bereicherung der Bevölkerung und der wachsenden Autoverkäufe muss das Land gegen ein hohes und wachsendes Luftverschmutzungsproblem kämpfen. Da China einer der Hauptmärkte für Autos ist, wird diese Entscheidung auf jeden Fall einen riesigen Einfluss auf den Weltmarkt haben. Aber in China wird sehr wahrscheinlich der Wandel zum Electro-Motor viel einfacher sein, als in europäischen Ländern zum Beispiel wo die Autotradition viel stärker ist.