Dieseltreffen mit Bürgermeistern betroffener Städte

Heute treffen sich die Bürgermeister von 20 der am meisten von Luftverschmutzung betroffenen deutschen Städte mit Angela Merkel und weiteren Spitzenpolitikern wie Siegmar Gabriel und Horst Seehofer. Bei diesem Treffen sollen die Städte ihre Ideen einbringen, wie die Luftqualität möglichst schnelle verbessert werden kann und Fahrverbote vermieden werden. Die Kommunen fordern im Voraus Geld um den eigenen Fuhrpark samt öffentlichen Verkehrsnetz schnellstens zu verbessern. Eine Umstellung auf Elektroautos muss allerdings langfristig geplant werden und ist kurzfristig nicht absehbar.