London: Keine Erstzulassungen für Emissionsstarke Taxis ab 2018

Die Öffentlichen Verkehrsmittel müssen ihren Teil zur Verbesserung des Klimas tun, damit die Luftqualität in den europäischen Städten besser wird. Deswegen werden in London ab 2018 keine Taxis mehr zugelassen, die nicht wenigstens 30 Meilen emissionsfrei fahren können, Hybridautos also. Eine Abwrackprämie für alte Taxis und ein Zuschuss zu den neuen soll die Umwandlung der Londoner Taxiflotte auch noch beschleunigen.