Flugzeuge untersuchen die Auswirkung der Luftverschmutzung

Die Forscher der Bremer Universität wollen die Auswirkungen der großen europäischen Metropolen auf die Erdatmosphäre untersuchen. Hierfür wurde am 11. Juli mit internationale Flügen begonnen, während denen die Ballungszentren Europas wie Berlin oder London bis Ende Juli untersucht werden sollen. Diese Flugzeuge wurden mit den modernsten Feinstaubmaßgeräten ausgerüstet. Die Forschungsergebnisse dürften helfen, präziser aufzuklären, wie die Luftverschmutzung auf die Erdatmosphäre auswirkt und wie man sie voraussagen kann.