EU-Kommission drängt Rumänien zum Durchführen von Luftverschmutzungsmaßnahmen

Nach Polen und Ungarn hat die EU-Kommission jetzt auch Rumänien in einem Schreiben gedrängt, Maßnahmen gegen Luftverschmutzung durchzuführen. In Rumänien werden in der Tat ständig die in der EU-Richtlinie festgelegten Schadstoffgrenzwerte überschritten, was zu 25.000 frühzeitigen Todesfällen pro Jahr im Lande führt.