Die EU-Kommission geht gegen Italien aufgrund des Abgas-Skandals vor

Die EU-Behörde werfen der italienischen Regierung vor, Anschuldigungen gegen den Autohersteller Fiat nicht in angemessener Weise nachzugehen. Fiat hätte wie Volkswagen die Schadstoff-Emissionen der Dieselautos manipuliert. Im Dezember hatte die EU-Kommission im Abgas-Skandal bereits Verfahren gegen Deutschland und sechs anderen EU-Staaten eingeleitet.